Herzlichen Glückwunsch, Claudia Schiffer!

Super-Model hat keine Probleme mit dem Alter

August 1970. In der Klinik von Rheinberg nahe Düsseldorf erblickt ein kleines Mädchen das Licht der Welt. Weder Mutter Gudrun noch Vater Heinz konnten damals ahnen, dass aus Klein-Claudia einmal ein Weltstar, ein Schönheitsideal, ja gar die weltweit bekannteste Deutsche werden würde.

Seit diesem Tag sind drei Jahrzehnte vergangen. Es führt kein Weg daran vorbei: Claudia Schiffer ist 30. Wer nun aber denkt, das Super-Model würde sich grämen, der irrt. In Interviews betont die Schiffer, dass ihr der 30. Geburtstag gar nichts ausmacht. Sie hat offenbar noch viel vor, die Karriere scheint noch lange nicht beendet. Claudia Schiffer ist auf dem Weg, zum Klassiker zu werden. So sieht es auch Modeschöpfer Wolfgang Joop, der in der September-Ausgabe des ,,Playboy” eine Lobeshymne auf die Beauty-Queen schreibt: ,,Irgendwie denke ich manchmal, du bist so deutsch und edel wie ein Mercedes, der noch erfunden werden muss, der aber Stoßstangen aus Platin haben wird.”

Claudia Schiffer ist schon seit einiger Zeit auf Mallorca und genießt schöne Stunden mit ihrem Freund Tim Jefferies. Zur Geburtstagsfeier hatte sie natürlich auch nach Camp de Mar eingeladen, man erwartete ein volles Haus. Geburtstag auf Mallorca – das hat für Claudia Schiffer Tradition. Denn die Insel ist dem Weltstar seit frühester Kindheit vertraut, war schon immer so etwas wie eine zweite Heimat.

Ungeachtet der Auseinandersetzung um Claudias Grundstück, die in der Vergangenheit immer wieder einmal für Schlagzeilen sorgte, bleibt die Familie Schiffer gelassen. Sie verweist darauf, dass sie den Turm aufwendig habe restaurieren lassen; der Zaun müsse bleiben, um das Bauwerk vor Schmierereien wie in der Vergangenheit zu bewahren. Wanderer könnten ihn allerdings nach wie vor besichtigen – wenn auch aus ein paar Metern Entfernung.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.