Neue Qualleninvasion ungefährlich

Weichtiere sehen aus wie Spiegeleier

Erneut Quallenalarm in einigen Buchten der Insel: Vor allem an den Stränden von Paguera verschreckten in den vergangenen Tagen tellergroße ,,medusas” die Badenden. Diesmal allerdings unbegründet: Die gesichteten Exemplaren sind sogenannte ,,Spiegeleiquallen”. Bei dieser Quallenart handelt es sich um ein für den Menschen ungefährliches Nesseltier – im Gegensatz zu den länglicheren und durchscheinenden Feuerquallen mit ihren langen Tentakeln. Die Spiegeleiqualle hat einen gelblichen tellerförmigen Körper, an dem violett leuchtende Knospen hängen, in denen sich häufig kleine Fische verbergen.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.