Benefiz-Veranstaltung für Kinderhilfswerk

Von den Events Anfang August profitieren die spanische und deutsche Unicef

Sowohl das deutsche als auch das spanische Komitee der Unicef blicken vom 3. bis zum 5. August nach Mallorca. Drei Events sollen die Werbetrommel für Unicef rühren und Geld in die Kasse bringen.

Unter dem Motto ,,Friends 2000” findet am Samstag, 5. August, im Stadion Son Moix das Freundschaftsspiel Real Mallorca gegen Bayer Leverkusen statt, inklusive Show-Programm. Zu diesem Event gehört auch eine Welcome-Party mit geladenen Gästen in Ses Voltes am Donnerstag, 3. August. Am Freitag, 4. August, heißt es in der Stierkampfarena ,,Kölle goes Palma”.

Zu den Events im Einzelnen: Im Rahmen der Welcome-Party am Donnerstag wird Panik-Rocker Udo Lindenberg, bekanntlich auch als Maler aktiv, der Unicef ein Bild zur Verfügung stellen, das ,,Friends 2000” dann im Internet versteigert. Lindenberg wird voraussichtlich auch beim Fußballspiel im Stadion sein, aber nicht singen. Für diesen Part verpflichtete man Costa Cordalis, Alex und Zlatko aus ,,Big Brother”, die Kanadierin Cindy Wells sowie José Julien und Amparo Sardino. Sie bestreiten das Vorprogramm ab ca. 19.30 Uhr, bevor das Spiel um 21.45 Uhr beginnt (DSF überträgt live).

Im Rahmen von ,,Kölle goes Palma” wollen Kölner Bands Kulturbotschafter spielen. Dabei sind Bläck Fööss, Höhner, Räuber, Paveier. Ergänzt wird das Programm durch die mallorquinische Gruppe Els Valldemossa, außerdem treten Montserrat Caballé und deren Tochter Montserrat Martí auf.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.