Auf Hase folgt Drache

500 Chinesen feiern auf Mallorca ihr Neujahrsfest

AÑO DEL DRAGON. LOS CHINOS RESIDENTES EN LA ISLA CELEBRAN LA ENTRADA DEL AÑO NUEVO CHINO.¶

Chinesisches Neujahrsfest im Kasino de Mallorca.

Foto: J. Morey
AÑO DEL DRAGON. LOS CHINOS RESIDENTES EN LA ISLA CELEBRAN LA ENTRADA DEL AÑO NUEVO CHINO.¶AÑO DEL DRAGON. LOS CHINOS RESIDENTES EN LA ISLA CELEBRAN LA ENTRADA DEL AÑO NUEVO CHINO.AÑO DEL DRAGON. LOS CHINOS RESIDENTES EN LA ISLA CELEBRAN LA ENTRADA DEL AÑO NUEVO CHINO.¶ALUMNOS DEL COLEGIO AGORA PORTALS CELEBRARON LA LLEGADA DEL AÑO DEL DRAGON, NUEVO AÑO CHINO.

Auch für die chinesische Gemeinde auf Mallorca ist das neue Jahr – 4710 – angebrochen. Mit einem Festessen im Casino von Mallorca feierten mehr als 500 Bürger aus dem "Reich der Mitte" ihr Neujahrsfest.

Das neue Jahr steht im Zeichen des Drachen, noch dazu des Wasserdrachens, das es nur alle 60 Jahre gibt. Das alte Jahr stand im Zeichen des Hasen. Der chinesische Kalender richtet sich nach den Mondphasen.

Die chinesischen Inselresidenten feierten am Dienstagabend in Etappen im Kasino, je nachdem, wie ihre Arbeitszeiten die Teilnahme erlaubten. So trafen als die spätesten Gäste die Betreiber der chinesischen Restaurants auf Mallorca zum Fest ein.

Das Kasino war mit roten Lampions geschmückt. Ein chinesischer Koch bereitete landestypische Speisen zu, die auf einem Büfett angerichtet wurden. Es gab unter anderem mit heißem Wasserdampf gedünstete Nudelgerichte mit Krabben oder Fleisch nach einem Rezept aus Hong Kong.

Nicht fehlen durften Glücks-Erdnüsse und die Familiengerichte mit viel Fleisch oder mit Huhn und Gemüse gefüllte Teigtaschen. Als Referenz an die mallorquinische Küche gab es Coca de Trampó und Inselweine.

Der Drache wird in China als glückbringendes Symbol angesehen. Er stärkt die Gesundheit und hält böse Mächte fern. Menschen, die im Zeichen des Wasserdrachen geboren werden, gelten als besonnen und vorsichtig. Allgemein wird das neue Jahr als Glücksjahr betrachtet.

In der Privatschule Ágora Portals in Portals Nous feierten die drei chinesischen Lehrkräfte mit ihren Schülern ebenfalls den Beginn des Drachen-Jahres.

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.