Fein und familiär.

Kein Immobilien-Hotspot, sondern Wohnort der alteingesessenen Bürger von Palma: Die Jaume III und das angrenzende Viertel.

Thomas Zapp |

preload
Jaime III

Jaime III

Jaime IIIAn Cucas schön dekoriertem Fruchtstand kauft Klaus Zeumer am liebsten sein Obst und bleibt auf ein Schwätzchen.Dezent versteckter Wohlstand.

Klaus Zeumer hat nicht übertrieben: In diesem Viertel kennt scheinbar wirklich jede(r) jede(n). Der Deutsche grüßt beim Spaziergang durch das barrio zwischen der Jaume III und der Carrer Cerdanya so viele Nachbarn, dass es nicht genug Platz gibt, sie alle im Bild zu zeigen. Zeumer hat sich direkt an der Jaume III vor fünf Jahren als selbstständiger Heilpraktiker und Mentalcoach niedergelassen. "Sie hat mich an die ,Kö' erinnert", sagt der gebürtige Aschaffenburger in Anlehnung an die Nobelmeile der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, in der er eine Zeit gelebt hat.

Tatsächlich ist auch die Jaume III für die balearische Landeshauptstadt ein Anlaufpunkt für Shopping-Fans auf der Suche nach dem besonderen Kleidungsstück, ebenso wie ein Treffpunkt der etwas feineren Gesellschaft. Die Wohnungen sind teuer, aber etwas aus der Mode gekommen. "Im direkten Vergleich zu den Topsellern um die Kathedrale und die Promenade Palmas haben sich die Preise für Wohnimmobilien hier weniger stark entwickelt", sagt Sebastian Geigenberger, Verkaufsdirektor beim Unternehmen First Mallorca, das sein Palma-Büro an der Jaume III hat. Seit 2008 seien die Preise rückläufig, mit Ausnahme der Carrer Bonaire. "Die gilt als Hotspot", sagt Geigenberger. Dort könne man bei Wohnimmobilien von einer Steigerung in den vergangenen Jahren von bis zu 50 Prozent ausgehen. Hier wollen auch wohlhabende Ausländer wohnen.

Für Klaus Zeumer hat sich aus dieser Klientel eine interessante Kundschaft entwickelt, die Zeumer in zehn Jahren zuvor in Santa Ponça nicht hatte. "Die Spanier sind sehr treue Kunden, die diskutieren mit dir nicht über den Preis", sagt er. Was ihm besonders gefällt: Der Reichtum wird hier "dezent vorgetragen". Zeumer spricht auch ein bisschen Mallorquín und das hat seine 93-jährige Nachbarin wohlwollend wahrgenommen. "Sie mögen wohl Mallorca", hat sie erfreut gesagt.

Der Rundgang führt zu Roswitha Schulte, Inhaberin des Einrichtungshauses "Vida". Wie Zeumer ist sie aus Santa Ponça in Palmas Innenstadt gezogen. "Hier bist du mitten in der Stadt und hast auch außerhalb der Sommermonate richtig Leben", sagt sie.

Bei Cuca Muñoz kauft Klaus Zeumer seine Früchte. Es sind nicht die billigsten im Viertel, aber sie stammen großteils von der Insel. Cuca, die ursprünglich aus Granada stammt, hat immer ein Lächeln und eine freundliche Begrüßung auf den Lippen: "Hola, bonbón", sag sie. "Wer begrüßt einen in Deutschland schon mit Hallo Pralinchen", sagt Klaus Zeumer amüsiert. "Leben und Bewegung" habe das Viertel, sagt sie. Und das Geschäft, das sie seit vergangenem Jahr betreibt, laufe wirklich gut. "Ich kaufe gerne hier, weil ich auch den lokalen Handel stärken will", sagt Klaus Zeumer. Seine Kunden schickt er daher auch zum Apotheker in der Carrer Bonaire, wenn es um ein Rezept geht.

Dann wird er abgelenkt, denn gerade kommt Paco Robles die Bonaire hochgelaufen. Der in Mettmann aufgewachsene Spanier betreibt im Viertel ein Dentallabor. "Das ist wirklich sehr familiär hier, für mich ideal", sagt er.

Der Rundgang endet bei Paquita Fernández in der Pastellería Forn d'es Recó. Hier kauft Klaus Zeumer noch ein Brot und geht dann wieder zügig in seine Praxis, bevor er noch jemanden auf ein Pläuschchen trifft. Die einstündige Mittagspause ist für einen Gang durch das Viertel eindeutig zu kurz.

INFO: JAUME III

Das Viertel wird eingefasst vom Passeig Mallorca, der Avinguda Jaume III, der Carrer Bonaire und von der Carrer Cerdanya. Die rund 2800 Einwohner verfügen über eine Privatschule, die CP Jaume I. Drei Konsulate haben ihren Sitz in dem Viertel: Das Konsulat von Luxemburg (Bonaire), das Schweizer Konsulat (Passeig Mallorca) und das Konsulat der USA (Jaume III).

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentieren

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Campos obligatorios
Warnhinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie für alles was sie schreiben verantwortlich sind und dass den zuständigen Behörden und Gerichten alle Daten zur Verfügung gestellt werden, die juristisch eingefordert werden (Name, Mailadresse, IP des Rechners sowie Informationen, die vom System übermittelt werden)..

Bislang gibt es keine Kommentare.

Palma
  • Máx: 25°
  • Mín: 14°
Partly Cloudy
13°
Essen trinken
Heute in Mallorca
  • Oldtime Swingers

    Oldtime Swingers

    Die Oldtime Swingers sind ein rüstiges Rentertrio deutscher Mallorca-Residenten, das sich ganz dem Jazz verschrieben haben. So manches Mitglied wie etwa "Jumbo" hat bereits bei der auf Mallorca bekannten Storyville Jazzband eifrig mitgespielt. Letztere Combo ist jedoch derzeit nur bedingt spielfähig. Die Oldtime Swingers dudeln euphorisch in der Besetzung Klarinette/Saxofon, Piano, Schlagzeug. Das Repertoire beinhaltet neben Jazz auch [...]

  • Biel Durán in concert

    Biel Durán in concert

    Mit einem Konzert im Teatre Xesc Forteza eröffnet Biel Durán seine inselweite Tournee "Ad Libitum II". Er wurde vor allem als Blues- und Boogie-Woogie-Pianist bekannt, ist aber auch in der Klassik zu Hause. Ein Schwerpunkt ist dieses Mal die Fusion von Klassik und Jazz. Programm: Donnerstag, 23. Oktober, 20.30, Teatre Xesc Forteza, Palma. Freitag, 14. November im Museu del Calçat in Inca. Weitere Orte und Uhrzeiten [...]

  • Ivo Pogorelich im Auditorium

    Ivo Pogorelich im Auditorium

    Am Donnerstag, 23. Oktober, tritt der kroatische Pianist Ivo Pogorelich in Palmas Auditorium auf.  An ihm scheiden sich die Geister. Die einen verehren ihn für seine eigenwilligen Interpretationen, die anderen lehnen ihn genau deswegen ab. Unbestritten ist seine technische Virtuosität. Diese wird er bei seinem Konzert in Palma unter Beweis stellen, wenn er Werke von Liszt, Strawinsky und Brahms [...]

  • Don Quijote

    Don Quijote

    Zur Eröffnung der III. Ballettsaison zeigt das Teatre Principal in Palma “Don Quijote”, ein klassisches Ballett in 3 Akten. Es basiert auf dem 19. Kapitel des Romans “Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha” von Miguel de Cervantes. An ihn lehnte sich der berühmte Choreograf Mariun Petipa (1818-1910) an, als er das Ballett „Don Quijote" [...]

  • Tortour - Extremradsportevent

    Tortour - Extremradsportevent

    Die Tortour kommt nach Mallorca Mallorca. Im Oktober 2014 feiert der Radsportevent Premiere auf der insel. Die Strecke führt über 500 Kilometer und 6000 Höhenmeter. Gefahren wird in den Kategorien Solofahrer (Besonderheit: Solofahrer können diesen Anlass auch ohne Begleitcrew/-Fahrzeug absolvieren), 2er- und 3er-Teams. Der Prolog findet am 21. August statt, der Start am 22. August auf der [...]

  • Real Mallorca - CE Sabadell

    Real Mallorca - CE Sabadell

    Zum 10. Spieltag der Segunda División empfängt Real Mallorca am 25.  Oktober den CE Sabadell. Tickets gibt's ab eine Woche vorher am Stadion (Camí dels Reis) und bei Halcón Viajes.

  • "Music & Talk"

    "Music & Talk"

    Eine Zirkus-Legende und ein Schauspieler sind zweifelsohne die prominentesten Gesichter, wenn Musikproduzent Willi Meyer seine Gäste zu einer neuen Auflage des Events „Music & Talk" begrüßt: Bernhard Paul und Heinz Hoenig. Der Gründer und Direktor des legendären Zirkus Roncalli und der Schauspieler werden bei der nächsten Veranstaltung, wie immer präsentiert vom Mallorca Magazin, am Samstag, 25. [...]

  • Festival Música Mallorca

    Festival Música Mallorca

    Sechs Konzerte bietet das 12. Festival Música Mallorca der Saison 2014 in der Zeit zwischen dem 11. Oktober und dem 8. November auf der Insel. Es ist ein ausgewogenes Programm, zusammengestellt vom künstlerischen Leiter des Festivals, Toyo Masanori Tanaka. In diesem Jahr ist Utz Claassen, Topmanager, Unternehmensberater, Unternehmer, Wissenschaftler, Publizist und Buchautor mit vielfältiger internationaler Erfahrung Präsident des Festivals [...]

  • Don Quijote

    Don Quijote

    Zur Eröffnung der III. Ballettsaison zeigt das Teatre Principal in Palma “Don Quijote”, ein klassisches Ballett in 3 Akten. Es basiert auf dem 19. Kapitel des Romans “Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha” von Miguel de Cervantes. An ihn lehnte sich der berühmte Choreograf Mariun Petipa (1818-1910) an, als er das Ballett „Don Quijote" [...]

  • Musikfestival in Sóller

    Musikfestival in Sóller

    Insgesamt fünf Konzerte mit Schwerpunkt klassischer und romantischer Klaviermusik wird es vom 27. September bis 25. Oktober geben. Alexander Malter, musikalischer Leiter des Festivals, der auch künstlerischer Leiter der Berliner Konzerte im Schloss Glienicke ist, konnte hochrangige Interpreten verpflichten. Alle Konzerte finden im Oratorium des Museo de la Mar in Port de Sóller statt.      Der Kartenvorverkauf hat [...]

Blogs

  • Food & Fun - Der MM-Gastro-Blog
    Food & Fun - Der MM-Gastro-Blog »

    Einfach gut: Azabache

    Wenn es schickimicki sein soll, dann ist das Azabache ganz sicher nicht der richtige Ort. Für einen romantischen Abend zu Zweit sucht man sich vielleicht mehr...

  • Die Insel im Blick - Mallorca Magazin
    Die Insel im Blick - Mallorca Magazin »

    Shopping Mall ist keine Gefahr für die City

    Rund 75.000 Quadratmeter, 200 Läden, 35 Restaurants, zwölf Kinosäle - die Dimensionen der geplanten Shopping-Mall "Palma Springs"  in Ses Fontanelles sind gewaltig. Vor allem wenn mehr...

  • Aus der Schule geplaudert - Eurocampus Deutsche Schule
    Aus der Schule geplaudert - Eurocampus Deutsche Schule »

    Der Ernst hat begonnen

    An der privaten Eurocampus Deutsche Schule in Palmas El Terreno-Viertel hat bereits am 1. September für die Erstklässler der Ernst des Lebens begonnen. Auch für mehr...