Katze, Schwan, Delfin – ein tierisches Mallorca-Wochenende

Außerdem: umstrittenes Volksfest in Fornalutx, Reiterfolklore in Mahón

preload
Strandwächter trugen den Delfin auf einer Tuchbahre aus dem Wasser.

Strandwächter trugen den Delfin auf einer Tuchbahre aus dem Wasser.

Foto: V. Vasilev
Strandwächter trugen den Delfin auf einer Tuchbahre aus dem Wasser.Folklorefest mit Pferden auf Mallorca Schwesterinsel Menorca.Palmas meistfotografierte Schwanenfamilie. Kätzchen "Gala" überlebte Sturz aus der 9. Etage.Umstritten: Correbou in Fornalutx.

Ein kleines Kätzchen aus Palma de Mallorca hat wie durch ein Wunder einen Sturz vom Balkon aus dem 9. Stock eines Hochhauses überlebt. Daneben haben am Wochenende eine Reihe "tierischer" Ereignisse Polizei, Anwohner und Urlauber in Atem gehalten.

Ein seltenes Spektakel bekamen Strandgäste an der Playa de Palma unweit der beiden Strandkioske "Balneario" 2 und 3 in Arenal zu sehen: Dort hatte sich am Samstag ein Delfin wiederholt dem Uferbereich genähert. Das kranke Tier, das dort bereits kurzfristig am Freitag gesehen worden war, hatte offenbar die Orientierung verloren.

Die Strandwächter und die Wasserschutzpolizei alarmierten daraufhin die Biologen des Meereszentrums Marineland. Mit vereinten Kräften gelang es den Männern und Frauen, den Delfin auf eine Tuchbahre zu legen und aus dem Wasser zu tragen. Das Säugetier wurde ins Meereszentrum geschafft, wo Delfinexperten es gesundpflegen wollen.

Nur ein wenig ärztliche Hilfe benötigte das sechs Monate alte Kätzchen "Gala". Es nutzte einen unbeaufsichtigten Moment und erkletterte ein Balkongitter. Dort verlor es auf dem Geländer offenbar das Gleichgewicht und fiel mehr als 30 Meter in die Tiefe. 

Der freie Fall aus der neunten Etage wurde im dritten Stockwerk abgebremst: "Gala fiel auf eine Markise, verletzte sich aber leicht an der Metallstange und stürzte dann ins Gebüsch im Garten. Eine Nachbarin bemerkte den Aufschlag und alarmierte den Tierbesitzer, einen 74 Jahre alten Ruheständler. Antoni Garau war heilfroh, dass "Gala" überlebt hatte. "Ich habe drei Katzen, für die ich lebe. Sie machen mich glücklich und halfen mir auch, eine Krebserkrankung zu überstehen."

Konfliktiv, wenn auch ohne besondere Vorkommnisse, verlief am frühen Freitagmorgen der traditionelle Stierlauf "Correbou" in Fornalutx bei Sóller. Dort wurde der 350 Kilo schwere Toro "Gitanillo" durch die Gassen geführt, bejubelt und begleitet von Hunderten Zuschauern. Seile am Gehörn des Stiers, die von jungen Burschen festgehallten wurden, dienten dazu, den "Toro" nicht seitlich ausbrechen zu lassen.

Unterdessen hatten ein Dutzend Tierschützer am Ortseingang gegen die Stierhatz von Fornalutx protestiert. "Gitanillo" wurde nach dem 20-minütigen Lauf durch das Dorf im Lastwagen zum Schlachthof von Manacor gebracht. Dort wurde der Stier getötet, sein Fleisch an die Organisatoren des Dorffestes verteilt.

Die Hauptstadt von Mallorcas Schwesterinsel Menorca stand am Wochenende ganz im Zeichen des Pferdes. Beim Patronatsfest von Mahón ritten 141 "Caixers" über die von Menschen bevölkerten Plätze und Straßen. Hoch zu Ross und mittendrin war auch Mahóns erste Bürgermeisterin Agueda Reynés. Die Zuschauer versuchen, die sich aufbäumenden Tiere zu berühren. Bei den Pferden handelt es sich um eine typische Menorca-Rasse. Die Rappen werden auf der Insel hoch verehrt.

Verehrt werden in Palma drei Jungschwäne, die am Wochenende ein Vierteljahr alt geworden sind. Sie leben mit ihren Eltern im Teich des Almudaina-Gartens unterhalb der Kathedrale und sind ein beliebtes Fotomotiv bei Tausenden Palmabesuchern, die täglich an der Grünanlage vorbeikommen. (as)

 

 

 

Kommentieren

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Campos obligatorios
Warnhinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie für alles was sie schreiben verantwortlich sind und dass den zuständigen Behörden und Gerichten alle Daten zur Verfügung gestellt werden, die juristisch eingefordert werden (Name, Mailadresse, IP des Rechners sowie Informationen, die vom System übermittelt werden)..

Bislang gibt es keine Kommentare.

Palma
  • Máx: 28°
  • Mín: 17°
Clear
25°
Essen trinken
Heute in Mallorca
  •  Victor Uris

    Victor Uris

    Victor Uris ist eines der Urgesteine der Bluesszene in Palma. Der Rollstuhlfahrer singt und spielt Mundharmonika. Seine Stimme ist rau, der Sound seiner Mundharmonika ist deep – so wie es sein muss. Er besitzt mittlerweile bis zu 50 dieses Instrumente. Der mallorquinische Musiker hat sich schon seit Jahrzehnten dem Blues verschrieben. „Der Blues“, sagt Victor Uris, „ist die [...]

  • Black Cats

    Black Cats

    Die Black Cats sind eine Rockabilly-Band aus Felanitx. Das Trio aus dem Insel-Osten hat sich im Jahre 2007 neu gegründet. Die Band ist spieltechnisch höchst ausgefeilt, sie kann zudem auf zwei CDs und mehrere Auftritte in den USA verweisen. Im Rahmen der Steinmetzmesse "Fira de Sa Pedra" spielen sie im Pub "Es Cuplé" in Binissalem. “Òskar” Monserrat [...]

  • Herbstmesse in Porreres (Fira de Tardor)

    Herbstmesse in Porreres (Fira de Tardor)

    Die Herbstmesse von Porreres hat sich zu einem großen Jahrmarkt entwickelt, auf dem man nicht nur die üblichen Verkaufsstände, sondern zum Beispiel auch einen Streichelzoo findet. Handwerksbetriebe der Insel präsentieren ihr Können, regionale Spezialitäten werden zum Kauf angeboten.  Die Uhrzeiten stehen noch nicht fest. Sobald das Programm vorliegt, wird es hier veröffentlicht.

  • Schallplattenbörse "Fira del Disc"

    Schallplattenbörse "Fira del Disc"

    Die 13. Ausgabe der Schallplattenbörse "Fira del Disc" findet wieder in der Palma Arena statt, am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Oktober. Zirka 50 Aussteller aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien bieten Neuigkeiten und alte "Vinylschätzchen".    Zusätzlich gibt es Livemusik auf mehreren Bühnen. Samstag, 25. Oktober: 13 Uhr Son & The Holy Ghosts 17.30 Uhr Trapecistas 18.30 Uhr Hit the Robot 19.30 Uhr [...]

  • Oktoberfeste auf Mallorca

    Oktoberfeste auf Mallorca

    Das Oktoberfest wurde auf Mallorca gleich an mehreren Orten gefeiert, vom Mitte  September bis Ende Oktober. Der Gerstensaft floss zünftig, den Abschluss macht  Palma, dort wird im Industriegebiet Son Fusteret noch bis zum 26. Oktober ausgeschenkt.  Palma ist dieses Jahr etwas später dran. Der Standort wechselt vom Stadtpark Sa Riera auf das Volksfestgelände Son Fusteret (Metro Son Fuster). Die [...]

  • Nuevo Futuro

    Nuevo Futuro

    Schon zum 19. Mal findet von Donnerstag, 23., bis Sonntag, 26. Oktober, der Charity-Flohmarkt der Organisation „Nuevo Futuro" statt. Die Stände in Palmas Jardines de Santo Domingo (Paseo Marítimo) haben jeweils von 12 bis 21 Uhr geöffnet. „Nuevo Futuro" engagiert sich für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, betreibt in Palma ein Tageszentrum.

  • Còmic Nostrum - Comicfestival

    Còmic Nostrum - Comicfestival

    Bis zum 26. Oktober dauert das Comic-Festival „Còmic Nostrum" in Palma, das zum siebten Mal stattfindet und das seine Macher als „klein, aber fein" bezeichnen. Zu Gast sind renommierte nationale und internationale Autoren wie Miguelanxo Prado, Manel Fontdevila und Herr Seele. Sie werden an Veranstaltungen wie Vorträgen, Runden Tischen und Workshops teilnehmen sowie Arbeiten in Ausstellungen [...]

  • Tapas Route in Inca

    Tapas Route in Inca

    "Peccata Minuta" nennt sich die Tapas Route, welche am Sonntag, 26. Oktober von 12 Uhr bis 16 Uhr am Claustro de Sant Domingo in Inca stattfindet. Jede Tapa kostet 3 Euro, Wein oder Bier jeweils 2,50 Euro und Erfrischungsgetränke oder Café 1 Euro.

  • Don Quijote

    Don Quijote

    Zur Eröffnung der III. Ballettsaison zeigt das Teatre Principal in Palma “Don Quijote”, ein klassisches Ballett in 3 Akten. Es basiert auf dem 19. Kapitel des Romans “Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha” von Miguel de Cervantes. An ihn lehnte sich der berühmte Choreograf Mariun Petipa (1818-1910) an, als er das Ballett „Don Quijote" [...]

  • Internationales Orgelfestival in Palma

    Internationales Orgelfestival in Palma

    Im Oktober findet in Palmas Kathedrale das “Internationale Orgelfestival" statt. Es spielen Organisten aus Italien, Großbritannien und Deutschland. Beginn ist jeweils um 19.45 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Programm Sonntag, 12. Oktober: Martin Baker, Musikmeister an der Kathedrale von Westminster, Werke von Bach und Widor. Sonntag, 19. Oktober:  Emanuele Carlo Vianelli, erster Organist am Mailänder Dom. Werke von Scarlatti, Zipoli, Bach, Galliera. Sonntag, 26. Oktober: [...]

Blogs

  • Die Insel im Blick - Mallorca Magazin
    Die Insel im Blick - Mallorca Magazin »

    Hoffentlich mehr als gute Absichten

    Absichtserklärungen mallorquinischer Politiker haben es so an sich, vergleichsweise wenig darüber auszusagen, was denn nun tatsächlich geschehen wird - besonders dann, wenn eine Wahl bevorsteht, mehr...

  • Food & Fun - Der MM-Gastro-Blog
    Food & Fun - Der MM-Gastro-Blog »

    Einfach gut: Azabache

    Wenn es schickimicki sein soll, dann ist das Azabache ganz sicher nicht der richtige Ort. Für einen romantischen Abend zu Zweit sucht man sich vielleicht mehr...

  • Aus der Schule geplaudert - Eurocampus Deutsche Schule
    Aus der Schule geplaudert - Eurocampus Deutsche Schule »

    Der Ernst hat begonnen

    An der privaten Eurocampus Deutsche Schule in Palmas El Terreno-Viertel hat bereits am 1. September für die Erstklässler der Ernst des Lebens begonnen. Auch für mehr...