Bauhaus Mallorca rüstet sich für Eröffnung

Im Juni enden die Verfahren zur Auswahl des Mitarbeiter

14.06.2013

preload
Das künftige Fachmarkt ist zum Teil noch Baustelle.

Das künftige Fachmarkt ist zum Teil noch Baustelle. Foto: Bauhaus

Die Arbeiten an dem neuen Bauhaus-Verkaufszentrum auf Mallorca sind weitgehend abgeschlossen. Derzeit laufen die letzten Verfahren zur Auswahl der Mitarbeiter. Die Belegschaft soll bis Ende Juni endgültig feststehen, damit im Juli die Vorbereitungen für die Eröffnunung beginnen können, teilte das Unternehmen mit.

Ein genaues Eröffnungsdatum für die jüngste Niederlassung der deutschen Fachmarkt-Kette für Werkstatt, Haus und Garten wurde nicht bekanntgeben. Die Mitarbeiter sollen im Juli auf ihre neuen Tätigkeiten vorbereitet werden. Dazu durchlaufen sie je nach Aufgabengebiet spezielle Ausbildungskurse, unter anderem an bereits bestehenden Bauhaus-Zentren auf dem Festland.

In jüngster Zeit führte der Handelskonzern mehr als 250 Einzelgespräche mit Bewerbern. Ursprünglich hatten sich mehr als 4000 Interessierte um einen der 150 Jobs beworben. Die Fachmarkt-Kette war dazu eigens eine Kooperation mit dem Rathaus von Marratxí eingegangen, um bevorzugt Mitarbeiter aus der Kommune zu finden.

Im Juli sollen den Angaben zufolge nach und nach die Waren eintreffen und von den Mitarbeitern in der Neubauhalle unter Dach und Fach gebracht werden. Die Verkaufsfläche umfasst 14.000 Quadratmeter. Es handelt sich um den größten Bauhaus-Standort in Spanien. Der Fachmarkt liegt an der Autobahn Palma-Inca, Ausfahrt Festival Park. (as)

Kommentieren

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Campos obligatorios
Warnhinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie für alles was sie schreiben verantwortlich sind und dass den zuständigen Behörden und Gerichten alle Daten zur Verfügung gestellt werden, die juristisch eingefordert werden (Name, Mailadresse, IP des Rechners sowie Informationen, die vom System übermittelt werden)..

AnteriorSiguiente
Seite 1 de 1

poggemoeller
Vor 7 Monate

Schön Ihr Bericht. NUR, warum kommen Sie eigentlich, wie übrigens auch keine andere Zeitung, die konkrete Adresse zu veröffentlichen? Sie müssen doch selbst erkannt haben, daß nicht einmal Bauhaus auf den Tafeln dies tut. Warum sind Sie nicht klüger als Bauhaus selbs´t? Als Zeitung sollten Sie auch qualitative Infos veröffentlichen. Oder?

Willi
Vor 9 Monate

Ich hoffe nur, dass nicht die typischen Spanier, wie sie in den anderen Märkten zu finden sind, eingestellt werden.

Ob Brico-Depot oder Leroy: Ich frage, wann die Ware kommt, Antwort "Ware kommt in 2 Tagen". Nach 2 Tagen bin ich da, "Dos Dias", nach weiteren 2 Tagen bin ich wieder da, "Dos Dias". Beim nächsten Trip nach Deutschland habe ich dann beim Bauhaus gekauft und den Gepäckaufschlag bei Airberlin bezahlt.

Bei Brico-Depot: Ich suche einen Artikel und frage einen Mitarbeiter. Antwort "Dafür bin ich nicht zuständig!" Wer ist zuständig? "Der ist heute nicht da!".

Hoffentlich sprechen da wenigstens einige Mitarbeiter auch Deutsch oder Englisch, wo ein Grossteil der Kunden deutsch oder Britsh sein wird. Die stupide Verweigerung, selbst reguläres Spanisch zu verstehen und auf dem lächerlichem Malloquin zu bestehen ist nervig.

Und hoffentlich hat der Baumarkt dann auch deutsche Qualität und nicht den minderwertigen Kram, den Brico und Leroy verkauft.

Wenn dann wie bei Leroy die Mitarbeiter nicht weglaufen, wenn man sich ihnen nähert - ja dann hat das Bauhaus die Chance, hier auf der Insel richtig ins Geschäft einzusteigen und Leroy und Brico in die Verzweiflung zu treiben.

Ich freu mich schon auf die Eröffnung.

olli
Vor 10 Monate

das belebt das geschäft,.. das ist immer gut für den kunden!!

AnteriorSiguiente
Seite 1 de 1
Palma
  • Máx: 22°
  • Mín: 12°
Sunny
18°
Heute in Mallorca
  • Führungen durch die March-Gärten

    Führungen durch die March-Gärten

    Im Monat April werden in Cala Rajada Führungen durch die March-Gärten angeboten. Mittwochs und samstags finden diese um 11 Uhr und um 12.30 Uhr statt, freitags jeweils um 11 Uhr. Die Kosten betragen 4,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 971-819467.

  • Tim Toupet

    Tim Toupet

    Er ist der singende Friseur unter den Schlagersängern. Tim Toupet besitzt einen Friseur-Salon und wurde 2005 mit “Du hast die Haare schön” bekannt. Erfolg hatte er auch mit seiner Version des "Fliegerlieds" ("Heut' ist so ein schöner Tag").   Die schönste Jahreszeit im Jahr, den Sommer, verbringt der singende Friseur als Schlagerstar auf Mallorca. Mit seinen Hits [...]

  • Lesung von und mit Eric Kellermann

    Lesung von und mit Eric Kellermann

    Am Donnerstag, 24. April, findet erneut eine Lesung mit Eric Kellermann im Restaurant il Faro in Artà statt. Er serviert garantiert eine leckere und gut gewürzte Story aus dem Mallorca Magazin. Motto: "Der ganz normale Wahnsinn". Längst haben die Mallorca-Storys des Autors aus Artà einen festen Fan-Kreis, der auch gerne seine Vorlesungen besucht. Beginn 19 Uhr, kleine polnische [...]

  • Melanie Müller

    Melanie Müller

    Von der Nacht der Rosen über den Dschungel von Australien an die Playa de Palma. Schon 2013 trat Melanie Müller regelmäßig in "Bierkönig" und "Oberbayern an der Playa de Palma auf. Auch in diesem Jahr landet sie praktisch wöchentlich in Palma.    Sie arbeitet als Erotik-Model und war 2011 kurzzeitig unter dem Pseudonym “Scarlet Young” in der [...]

  • Führungen durch die March-Gärten

    Führungen durch die March-Gärten

    Im Monat April werden in Cala Rajada Führungen durch die March-Gärten angeboten. Mittwochs und samstags finden diese um 11 Uhr und um 12.30 Uhr statt, freitags jeweils um 11 Uhr. Die Kosten betragen 4,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 971-819467.

  • Studium Aureum

    Studium Aureum

    Das Chor- und Instrumentalensemble "Studium Aureum" gibt bis Mai 2014 jeden Monat ein Kammerkonzert im Konservatorium in Palma und zum Abschluss in der Kirche Santa Creu.  Programm: Sonntag, 30. März: Der Messias von G.F. Händel (Solisten, Chor, Orchester), 19 Uhr (8/12 Euro). Montag, 31. März: Der Messias von G.F. Händel (Solisten, Chor, Orchester). 20 Euro. Freitag, 25. April: „Lieder eines fahrenden Gesellen" [...]

  • Alma Sonora

    Alma Sonora

    Alma Sonora ist eine Rockband aus Llucmajor, die sich im Jahr 2002 zusammenfand. Das Repertoire der Band umfasst eigene Stücke sowie Rock- und Bluesklassiker. Das Besondere an der Band ist die rockende Geigerin Ali. Die junge Frau übernimmt mit ihrem Instrument mitreißend Parts und Soli, die in der Originalversion mit der Gitarre gespielt werden. Das gilt selbst [...]

  • The Monster Ones

    The Monster Ones

    The Monster Ones sind so etwas wie die Ramones der Insel. Glam- und Punkrock mit viel Klamauk. Das Quintett um Frontfrau Cecile the Beast veröffentlichte 2012 eine CD und fuhr bei einem weltweiten Underground-Contest im Internet den beachtlichen Platz 5 ein. An diesem Wettbewerb hatte sich die scheinbar einem Comic entsprungene Truppe mit ihrem Song "I wanna [...]

  • Führungen durch die March-Gärten

    Führungen durch die March-Gärten

    Im Monat April werden in Cala Rajada Führungen durch die March-Gärten angeboten. Mittwochs und samstags finden diese um 11 Uhr und um 12.30 Uhr statt, freitags jeweils um 11 Uhr. Die Kosten betragen 4,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 971-819467.

  • "Music & Talk"

    "Music & Talk"

    Am Samstag, 26. April, steht die nächste Auflage von „Music & Talk" an. Bei der Eventreihe, die vom Mallorca Magazin unterstützt wird, handelt es sich praktisch um Insel-Talkshows ohne Kamera. Musikproduzent Willi Meyer, bei Llucmajor ansässig, bringt Top-Musiker und interessante Gäste zusammen. Band und Gespräche wechseln sich ab – und das immer am letzten Samstag eines Monats [...]

Essen trinken

Blogs

  • Food & Fun - Der MM-Gastro-Blog
    Food & Fun - Der MM-Gastro-Blog »

    Mallorquinisches Ostermenü für Faule

    Auf Mallorca ist schönstes Osterwetter angesagt, aber Familie oder Freunde haben sich zum Feiertagsschmaus angemeldet? Wer schon beim Gedanken an stundenlange Kochsessions von Müdigkeit oder Depressionen mehr...

  • Die Insel im Blick - Mallorca Magazin
    Die Insel im Blick - Mallorca Magazin »

    Ein Auftakt, der Mut macht

    Die Menschen, die auf Mallorca vom Tourismus leben - also sehr viele - fühlen sich ein bisschen wie die Rennpferde vor dem Start. Ostern markiert mehr...

  • Aus der Schule geplaudert - Eurocampus Deutsche Schule
    Aus der Schule geplaudert - Eurocampus Deutsche Schule »

    Unsere Klassengemeinschaft

    In der 5. und 6. Klasse beschäftigen sich die Schüler/innen mit dem Thema Gedichte. Heute dazu einen Beitrag. Unsere Klassengemeinschaft Es gibt viele große Wiesen, da gibt es mehr...