Todesurteil für Billig-Souvenirs

Planierraupe vernichtet beschlagnahmte Ware illegaler Straßenhändler

18.09.2012

preload
Das Aus für Billigsouvenirs aus Mallorca.

Das Aus für Billigsouvenirs aus Mallorca.

Foto: Miquel A. Cañellas
Das Aus für Billigsouvenirs aus Mallorca.Die Planierraupe vernichtet die sichergestellten Waren.

Unter den Ketten einer tonnenschweren Planierraupe sind auf dem Gelände der Müllverbrennungsanlage Son Reus mehr als 300.000 Waren zerstört worden, die in Palma bei illegalen Straßenhändlern beschlagnahmt worden waren. Das waren 42 Prozent mehr Güter als vor einem Jahr.

Als Zeugen zu dem Akt der Vernichtung waren unter anderem anwesend: Palmas Dezernenten für Polizei und Handel sowie die Präsidenten der beiden Einzelhandelsverbände Pimeco und Afedeco. Die Stadtverwaltung will mit dem Vorgehen den von ihr verschärften Kampf gegen illegalen Straßenhandel und Markenkriminalität unterstreichen.

Bei den Waren handelte es sich um Sonnenbrillen, Mützen, Spielsachen, Taschen, CDs, DVDs, Gürtel und andere Produkte, wie sie in der Regel von ambulanten Händlern in den Straßen von Palma, etwa im Lloja-Viertel, Passanten und Touristen angeboten werden. Der Deal mit den meist billig produzierten Artikeln ist den angestammten Läden und Geschäften in Palma schon lange ein Dorn im Auge.

Nach Angaben der Stadtverwaltung wurden in diesem Jahr bislang 2738 Einsätze gegen den ambulanten Straßenhandel registriert. Das seien 42 Prozent mehr gewesen als in 2011. Die Zahl der Verfahren wegen Markenpiraterie erhöhte sich von 11 auf 38. (as)  

 

Kommentieren

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Campos obligatorios
Warnhinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie für alles was sie schreiben verantwortlich sind und dass den zuständigen Behörden und Gerichten alle Daten zur Verfügung gestellt werden, die juristisch eingefordert werden (Name, Mailadresse, IP des Rechners sowie Informationen, die vom System übermittelt werden)..

AnteriorSiguiente
Seite 1 de 1

Hella
Vor 1 einem Monat

Illegale Preistreiberei!

Wettbewerbsverzerrung!

Ausschaltung von Konkurrenten - und damit ausschlatung der Marktwirtschaft.

Privilegienwirtschaft wie im Feudalismus!

Und der Staat macht kräftig mit!

Der Staat und die Behörden lassen sich zugunsten der Reichen EINSEITIG instrumentalisieren und verletzen damit den Gleichbehandlungsgrundsatz und die Menschenrechte.

Wer bei diesen Leuten einkauft, ist selber schuld wenn er übers Ohr gehauen wird.

Hella

AnteriorSiguiente
Seite 1 de 1
Palma
  • Máx: 30°
  • Mín: 24°
Partly Cloudy
26°
Heute in Mallorca
  • Oldtime Swingers

    Oldtime Swingers

    Die Oldtime Swingers sind ein rüstiges Rentertrio deutscher Mallorca-Residenten, das sich ganz dem Jazz verschrieben haben. So manches Mitglied wie etwa "Jumbo" hat bereits bei der auf Mallorca bekannten Storyville Jazzband eifrig mitgespielt. Letztere Combo ist jedoch derzeit nur bedingt spielfähig. Die Oldtime Swingers dudeln euphorisch in der Besetzung Klarinette/Saxofon, Piano, Schlagzeug. Das Repertoire beinhaltet neben Jazz auch [...]

  • Internationales Musikfestival in Deià

    Internationales Musikfestival in Deià

    Für Freunde der klassischen Musik ist das Festival in Deià ein absolutes Highlight. Es besteht aus wöchentlichen Konzerten zwischen Mai und Ende September auf der Finca Son Marroig des Erzherzogs Ludwig Salvator.  Das folgende Programm ist der offiziellen Internetseite des Festivals entnommen: Konzerte in Son Marroig Donnerstag, 29. Mai, 20.30 Uhr "White and Black Series"Joanna Trzeciak (Polen), KlavierWerke von Beethoven, Hummel und [...]

  • Kool & The Gang

    Kool & The Gang

    Die Soul-Musiker von "Kool & The Gang" gastieren am 21. August in Port Adriano. Eine Mischung aus Jazz und Funk hat die Gruppe zu Weltstars gemacht. Sie soll als musikalisches Sommer-Highlight verschiedene Generationen begeistern. Mit gängigen Songs wie "Celebration", "Cherish" oder "Jungle Boogie" haben sich die Künstler um Robert "Kool" Bell zahlreiche Schallplatten in Gold [...]

  • DJ Antoine
  • Führungen durch die March-Gärten

    Führungen durch die March-Gärten

    In den Monaten August und September werden in Cala Rajada Führungen durch die March-Gärten angeboten. Mittwochs, donnerstags und freitags finden diese um 10.30 Uhr und um 12 Uhr statt, samstags und sonntags um 11 Uhr und um 18 Uhr. Die Kosten betragen 4,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 971-819467.

  • Musical El Tren de Sóller

    Musical El Tren de Sóller

    Ein Musical made in Mallorca ist "El tren de Sóller". Es dreht sich um den bekanntesten Zug Mallorcas: den "Roten Blitz", der historische Zug von Palma nach Sóller. Nach der Premiere auf Spanisch (8. August) wird die Komödie auch auf Deutsch dargeboten. Für das Stück wurde eigens ein Saal im Kino Sala Augusta in Palma umgebaut. [...]

  • Festival "Velades Musicales"

    Festival "Velades Musicales"

    Deià entwickelt sich immer mehr zu einem Zentrum der klassischen Musik. Hier findet seit 27 Jahren das Internationale Musikfestival statt, das von Patrick Meadows gegründet wurde. Nun hat der amerikanische Geiger Barry Sargent die "Veladas Musicales" ins Leben gerufen. Kleine, feine Kammerkonzerte, die von Juni bis September in der Pfarrkirche von Deià stattfinden. Die internationalen Interpreten [...]

  • El Lago de los Cisnes - Schwanensee

    El Lago de los Cisnes - Schwanensee

    Das Moskauer Ballett führt das berühmte Stück "Schwanensee" nach der Musik von Peter Tschaikowsky in der Original-Choreografie auf. Solotänzer sind Cristina Terentieva und Alexei Terentiev. Der Eintritt kostet 38 Euro.  

  • Mike Candys
  • Führungen durch die March-Gärten

    Führungen durch die March-Gärten

    In den Monaten August und September werden in Cala Rajada Führungen durch die March-Gärten angeboten. Mittwochs, donnerstags und freitags finden diese um 10.30 Uhr und um 12 Uhr statt, samstags und sonntags um 11 Uhr und um 18 Uhr. Die Kosten betragen 4,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 971-819467.

Essen trinken

Blogs

  • Die Insel im Blick - Mallorca Magazin
    Die Insel im Blick - Mallorca Magazin »

    Immer besser statt immer mehr

    Vor der Eisdiele bei der Kathedrale blockiert eine lange Menschenschlange den Gehweg, die Parkhäuser in Palmas Innenstadt sind allesamt "completo", durch die Calle San Miguel mehr...

  • So sehe ich das - Von Beate Müller-Blattau
    So sehe ich das - Von Beate Müller-Blattau »

    Glücksmomente: Freundschaft mit Mallorquinern!

    Nein: Schnell ging das nicht. Es dauerte und dauerte und dauerte und ich hatte allmählich das Gefühl, dass es nie klappen wird.....Ich tat alles , mehr...

  • Konsulat der Bundesrepublik Deutschland Palma de Mallorca
    Konsulat der Bundesrepublik Deutschland Palma de Mallorca »

    Doppelte Staatsangehörigkeit

    In den letzten Wochen wurde in Deutschland wieder viel über die doppelte Staatsangehörigkeit diskutiert. Der Bundestag hat am 03.07.2014 einen Gesetzesentwurf zur Änderung des Staatsangehörigkeitsrechts mehr...