Peguera – Pilotprojekt gegen Algenplage

In diesem Jahr gab es keine Probleme am Palmira-Strand

11.09.2012

preload
Eine Pumpe beförderte kühles Wasser vom Meeresgrund an den Strand.

Eine Pumpe beförderte kühles Wasser vom Meeresgrund an den Strand.

Foto: J. Rossello

Jahr für Jahr, stets im Hochsommer, färbt sich das Wasser am Palmira-Strand in Peguera giftgrün. Diesmal jedoch ist alles anders: Die Gemeinde Calvià hat die alljährliche Algenplage an dem beliebten Strand verhindert – dabei kam schweres Gerät zum Einsatz.

Die Tageszeitung "Ultima Hora" berichtet jetzt über das Pilotprojekt, das offenbar ein voller Erfolg war. Schuld an der Plage sind die hohen Temperaturen und die mangelnde Zirkulation des Wassers in der Bucht. Dadurch nahm die Zahl von Mikroalgen stets extrem zu.

Also hat die Gemeinde kurzerhand eine enorme Pumpe aufgestellt, die kälteres Wasser vom Meeresboden an den Strand beförderte. Obendrein wurde ein Teil der Mole vorübergehend abgetragen, um den Wasseraustausch zu verbessern.

"Ultima Hora" zufolge war die Färbung des Wassers in diesem Sommer kaum wahrnehmbar. In der Vergangenheit hatten sich vor allem Urlauber immer wieder über die (harmlosen) Algen beklagt.

Calviàs Verwaltung äußerte sich hochzufrieden mit dem Ergebnis. Offenbar haben sich bereits Gemeinden aus anderen Gegenden Spaniens in Calvià gemeldet, die mit ähnlichen Problemen kämpfen. (jm)

 

 

 

Kommentieren

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Campos obligatorios
Warnhinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie für alles was sie schreiben verantwortlich sind und dass den zuständigen Behörden und Gerichten alle Daten zur Verfügung gestellt werden, die juristisch eingefordert werden (Name, Mailadresse, IP des Rechners sowie Informationen, die vom System übermittelt werden)..

Bislang gibt es keine Kommentare.

Palma
  • Máx: 30°
  • Mín: 22°
Partly Cloudy
24°
Heute in Mallorca
  • Musical El Tren de Sóller

    Musical El Tren de Sóller

    Ein Musical made in Mallorca ist "El tren de Sóller". Es dreht sich um den bekanntesten Zug Mallorcas: den "Roten Blitz", der historische Zug von Palma nach Sóller. Nach der Premiere auf Spanisch (8. August) wird die Komödie auch auf Deutsch dargeboten. Für das Stück wurde eigens ein Saal im Kino Sala Augusta in Palma umgebaut. [...]

  • Internationales Musikfestival in Pollença

    Internationales Musikfestival in Pollença

    Das diesjährige Internationale Musikfestival von Pollença findet zwischen dem 27. Juli und dem 23. August statt, mit insgesamt sieben Konzerten im Kreuzgang des Klosters von Santo Domingo. Künstlerischer Leiter des traditionellen Festivals ist  Joan Valent. Das Programm: Sonntag, 27. Juli, 22 Uhr:  Gleich ein Höhepunkt ist das erste Konzert. Unter der Leitung von Josep Vicens spielt das Sinfonieorchester der Balearen Gustav [...]

  • David Bisbal

    David Bisbal

    Im Rahmen der Fiesta "Sant Agustí" in Felanitx gastiert der spanische Popstar David Bisbal am Samstag, 23. August um 23 Uhr im Parc Municipal. Bekannt geworden ist der Pop-Latino durch seine Teilnahme an "Operación Triunfo" in den Jahren 2001 im spanischen Fernsehen. Eintritt 35 Euro/VVK 33 Euro beim El Corte Inglés in Palma, Trui Teatre und Discos [...]

  • Die Atzen

    Die Atzen

    Zwei Berliner Künstler sind unter dem Namen die Atzen bekannt geworden. Ihre Musik liegt im Rap-, Elektro- und Hip-Hop-Genre. 2009 rockten sie mit dem Song “Hey das geht ab” die Clubs an der Playa de Palma.   Die Rapper Frauenarzt und Manny Marc arbeiteten schon ab 1997 unter den Pseudonymen Bassboxxx und Ghetto Musik zusammen, bevor sie  [...]

  • Führungen durch die March-Gärten

    Führungen durch die March-Gärten

    In den Monaten August und September werden in Cala Rajada Führungen durch die March-Gärten angeboten. Mittwochs, donnerstags und freitags finden diese um 10.30 Uhr und um 12 Uhr statt, samstags und sonntags um 11 Uhr und um 18 Uhr. Die Kosten betragen 4,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 971-819467.

  • Chopin Festival in Valldemossa

    Chopin Festival in Valldemossa

    An jedem Sonntag im August findet im Rahmen des Internationalen Chopin-Festivals ein Konzert in der Kartause von Valldemossa statt. Der Vorverkauf ist eröffnet, das Programm ist wie folgt:     Sonntag, 3. August: Klavierabend mit Marek Drewnowksi, Werke von Mozart, Scarlatti und Chopin. Sonntag, 10. August: Kammermusikabend mit Ivan Martin und dem Galdós Ensemble, Werke von Chopin. Sonntag, 17. August: Klavierabend mit Juho [...]

  • Willi Herren

    Willi Herren

    Von der Lindenstrasse zum Dauergast im Megapark an der Playa de Palma. Willi Herren trat nicht nur in zahlreichen TV-Formaten auf, sondern ist auch fester Bestandteil der Schlagerszene am Ballermann. 18 Jahre lang, von 1990 bis 2007, spielte er in der Daily-Soap “Lindenstrasse” mit. Zu seiner Vita gehören auch die Kinofilme“Der bewegte Mann” (1994) und “Lola [...]

  • Klavierkonzert mit David Gómez

    Klavierkonzert mit David Gómez

    Unter dem Motto Piano & 200 Velas gibt der Pianist und Komponist David Gómez eine Reihe von Konzerten an ausgesuchten Orten, deren Ambiente noch dadurch verstärkt wird, dass sie von 200 Kerzen erhellt werden. Er spielt Eigenkompositionen und Werke von Granados, de Falla, Chopin, Piazzolla, Morricone.   In Bunyola findet das Konzert an der Zugstation des Tren de [...]

  • Jürgen Drews

    Jürgen Drews

    Den Titel “König von Mallorca” gab ihm Thomas Gottschalk. Sein Nummer-Eins-Hit von 1976 “Ein Bett im Kornfeld” machte ihn berühmt. Jürgen Drews ist an der Playa de Palma zu Hause, ein echtes Urgestein der Party-Szene. Seine Karriere ist vielseitig, Höhen und Tiefen hat er erlebt. Jürgen Drews war Mitlglied einiger Bands bevor er in den 70er Jahren den Les [...]

  • Führungen durch die March-Gärten

    Führungen durch die March-Gärten

    In den Monaten August und September werden in Cala Rajada Führungen durch die March-Gärten angeboten. Mittwochs, donnerstags und freitags finden diese um 10.30 Uhr und um 12 Uhr statt, samstags und sonntags um 11 Uhr und um 18 Uhr. Die Kosten betragen 4,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 971-819467.

Essen trinken

Blogs

  • Die Insel im Blick - Mallorca Magazin
    Die Insel im Blick - Mallorca Magazin »

    Immer besser statt immer mehr

    Vor der Eisdiele bei der Kathedrale blockiert eine lange Menschenschlange den Gehweg, die Parkhäuser in Palmas Innenstadt sind allesamt "completo", durch die Calle San Miguel mehr...

  • So sehe ich das - Von Beate Müller-Blattau
    So sehe ich das - Von Beate Müller-Blattau »

    Glücksmomente: Freundschaft mit Mallorquinern!

    Nein: Schnell ging das nicht. Es dauerte und dauerte und dauerte und ich hatte allmählich das Gefühl, dass es nie klappen wird.....Ich tat alles , mehr...

  • Konsulat der Bundesrepublik Deutschland Palma de Mallorca
    Konsulat der Bundesrepublik Deutschland Palma de Mallorca »

    Doppelte Staatsangehörigkeit

    In den letzten Wochen wurde in Deutschland wieder viel über die doppelte Staatsangehörigkeit diskutiert. Der Bundestag hat am 03.07.2014 einen Gesetzesentwurf zur Änderung des Staatsangehörigkeitsrechts mehr...