Peguera – Pilotprojekt gegen Algenplage

In diesem Jahr gab es keine Probleme am Palmira-Strand

preload
Eine Pumpe beförderte kühles Wasser vom Meeresgrund an den Strand.

Eine Pumpe beförderte kühles Wasser vom Meeresgrund an den Strand.

Foto: J. Rossello

Jahr für Jahr, stets im Hochsommer, färbt sich das Wasser am Palmira-Strand in Peguera giftgrün. Diesmal jedoch ist alles anders: Die Gemeinde Calvià hat die alljährliche Algenplage an dem beliebten Strand verhindert – dabei kam schweres Gerät zum Einsatz.

Die Tageszeitung "Ultima Hora" berichtet jetzt über das Pilotprojekt, das offenbar ein voller Erfolg war. Schuld an der Plage sind die hohen Temperaturen und die mangelnde Zirkulation des Wassers in der Bucht. Dadurch nahm die Zahl von Mikroalgen stets extrem zu.

Also hat die Gemeinde kurzerhand eine enorme Pumpe aufgestellt, die kälteres Wasser vom Meeresboden an den Strand beförderte. Obendrein wurde ein Teil der Mole vorübergehend abgetragen, um den Wasseraustausch zu verbessern.

"Ultima Hora" zufolge war die Färbung des Wassers in diesem Sommer kaum wahrnehmbar. In der Vergangenheit hatten sich vor allem Urlauber immer wieder über die (harmlosen) Algen beklagt.

Calviàs Verwaltung äußerte sich hochzufrieden mit dem Ergebnis. Offenbar haben sich bereits Gemeinden aus anderen Gegenden Spaniens in Calvià gemeldet, die mit ähnlichen Problemen kämpfen. (jm)

 

 

 

Kommentieren

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Campos obligatorios
Warnhinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie für alles was sie schreiben verantwortlich sind und dass den zuständigen Behörden und Gerichten alle Daten zur Verfügung gestellt werden, die juristisch eingefordert werden (Name, Mailadresse, IP des Rechners sowie Informationen, die vom System übermittelt werden)..

Bislang gibt es keine Kommentare.

Palma
  • Máx: 23°
  • Mín: 12°
Partly Cloudy
19°
Heute in Mallorca
  • Opern im Teatre Principal

    Opern im Teatre Principal

    Mit der Zarzuela „El barberillo de Lavapiés“ von Francisco Asenjo Barbieri beginnt die Opernsaison des Teatre Principal in Palma. Diese spanische Operette in drei Akten ist eine Parodie auf Rossinis „Barbier von Sevilla“. Sie wurde 1874 im Teatro de la Zarzuela in Madrid uraufgeführt. In der Eigenproduktion des Teatre Principal spielt das Sinfonieorchester der Balearen 'Ciutat [...]

  • Oldtime Swingers

    Oldtime Swingers

    Die Oldtime Swingers sind ein rüstiges Rentertrio deutscher Mallorca-Residenten, das sich ganz dem Jazz verschrieben haben. So manches Mitglied wie etwa "Jumbo" hat bereits bei der auf Mallorca bekannten Storyville Jazzband eifrig mitgespielt. Letztere Combo ist jedoch derzeit nur bedingt spielfähig. Die Oldtime Swingers dudeln euphorisch in der Besetzung Klarinette/Saxofon, Piano, Schlagzeug. Das Repertoire beinhaltet neben Jazz auch [...]

  • Black Cats

    Black Cats

    Die Black Cats sind eine Rockabilly-Band aus Felanitx. Das Trio aus dem Insel-Osten hat sich im Jahre 2007 neu gegründet. Die Band ist spieltechnisch höchst ausgefeilt, sie kann zudem auf zwei CDs und mehrere Auftritte in den USA verweisen. Im Rahmen der Steinmetzmesse "Fira de Sa Pedra" spielen sie im Pub "Es Cuplé" in Binissalem. “Òskar” Monserrat [...]

Essen trinken